24. Juli 2018

About Esquinas

Colectivo Tango Esquinas

Colectivo Tango Esquinas Darmstadt

… ist die Bezeichnung für einen Zusammenschluss junger Musikerinnen und Musiker verschiedener Nationen, die sich der Musik des klassischen Tango Argentino widmen und ihn in einer jungen und dynamischen Form zum Klingen bringen.

Die Mitglieder kommen alle aus unterschiedlichen Genres: der Klassik, dem Jazz, der Rock/Pop-Musik und dem Klezmer. Das ist selbstverständlich in der Musik der Gruppe zu hören!

Die Tanzbarkeit steht  dabei genauso im Fokus, wie das Interesse an der Ausgestaltung der Musik.

Abwechslungsreich und immer für eine Überraschung gut – das macht den Tango Argentino der Esquinas so besonders.

Hinter dem Tangokollektiv Esquinas verbergen sich die Projekte Esquinas de Nuez (Trio) und das Orchestra Esquinas (Quintett). Dieses Album steht unter dem Titel „Orchestra Esquinas“ und stellt den Nachfolger des 2016 aufgenommenen Albums „Swingin‘ Tango“ dar.

Auf diesem Album sind alle sieben Musikerinnen und Musiker  aus dem Colectivo Tango Esquinas vertreten.

Die Albumbesetzung ist immer im Quintett bestehend aus Akkordeon, Gitarre, Klarinette, Kontrabass und Tenorsaxophon mit kraftvollen Sound und aufwändigen Arrangements.

Der Kontrabass gibt das Fundament und das Saxophon und die Klarinette befinden sich im Dialog. Die Gitarre ist der Rhythmus und Taktgeber, ebenso das Akkordeon, was durch seine Klangeigenschaft viel Raum für melodiöse undrhythmische Akzente bietet.